Whitney vermittelt

Whitney
Geschlecht: Katze
Geburtstag:  15.08.2020
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Farbe: schwarz
Verträglichkeit: Katzen, Hunde, ältere Kinder
Testungen: FIV negativ / FeLV negativ
Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon / Garten
Aufenthaltsort: Finca los gatitos
Aufname: 08.09.2020

Whitney und Denzel sind zwei Waisenkinder aus Istam, die einsam und verlassen im Müll gefunden und von aufmerksamen Menschen ins Tierheim gebracht wurden. In dem Alter brauchten sie noch ihr Fläschchen und wurden von uns über Wochen liebevoll aufgepäppelt.

Whitney, das ehemalige Flaschenkind, hat sich super entwickelt und ist ein wahres Traumkätzchen wie aus dem Bilderbuch. In den Öhrchen hat sie weiße Härchen wie Pinselstriche und lässt sich so gut von ihrem Bruder Denzil Unterscheiden. Die Kleine ist super lieb und menschenbezogen, sie kommt sofort angelaufen, um gestreichelt oder auf dem Arm genommen zu werden, dann legt sie sich direkt auf den Rücken, so dass man ihr das flauschige Bäuchlein krault oder liebevoll küsst. Wenn man sich hinsetzt, kommt sie direkt, klettert auf den Schoß und rollt sich zu einem Kringel ein, um ein Schläfchen zu machen. So süß, dabei fängt die Kleine sofort an zu Schnurren. Wir könnten noch so viel Schönes über sie erzählen, aber das ist einfach zu viel... Whitney ist natürlich in ihrem Alter super verspielt und lässt keine Gelegenheit aus, dieses auszuleben. Im Kindergarten gibt es immer eine Gelegenheit viele Abenteuer mit ihren Freunden zu erleben. Die kleine Abenteurerin ist sehr sozial und versteht sich auf Anhieb mit jedem.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Kätzchen nur paarweise oder zu einem bereits vorhandenen, etwa gleichaltrigen Artgenossen vermitteln. Insbesondere, wenn die reine Wohnungshaltung vorgesehen ist, brauchen Katzenkinder dringend einen Spiel- und Sozialpartner, der ihre Sprache spricht.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Dieses bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für die schöne Spanierin unbedingt einen gesicherten Garten/Balkon/ Terrasse.

Whitney freut sich auf Nachrichten über das Kontaktformular.

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen