www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Tinkerbell

Tinkerbell
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  27.07.2017
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: schildpatt
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder gesicherter Garten
Bekannte Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Auf der Finca seit: 10.09.2017

Tinkerbell ist bereit für ein neues Abenteuer, weil sie sich ein Für-immer-Zuhause so sehr wünscht. Die süße aufgeweckte Maus ist mega verspielt und kann gar nicht genug bekommen, mit den anderen Katzen um die Wette zu flitzen oder sich gegenseitig zu fangen, ein kleiner Wirbelwind eben. Mit den anderen Katzen auf der Finca, hat sie sehr schnell Freundschaft geschlossen, da sie ein soziales und freundliches Kätzchen ist. Sie versteht sich sogar mit kleinen Hunden. Anfänglich ist sie fremden Menschen gegenüber etwas zurückerhaltend, taut jedoch nach kurzer Zeit schnell auf. Dann lässt sie sich auch gern streicheln und schnurrt dabei ganz entzückt. Tinkerbell ist ein sehr neugieriges Kätzchen, das gern alles aufmerksam beobachtet und erkundet.

Tinkerbell und Gina sind nicht nur Schwestern, sondern auch beste Freundinnen, die die Welt am liebsten gemeinsam erkundschaften.

Es wäre ein Sechser im Lotto, wenn beide Schnuckis zusammen ihr großes Glück finden könnten. Sie wären natürlich sehr glücklich darüber. Falls sie nicht gemeinsam ein schönes und liebevolles Zuhause finden, was sehr schade wäre, sollte unbedingt Katzengesellschaft im selben Alter und Charakter auf sie warten. Über einen gesicherten Freigang (also mit einem ausbruchsicheren Garten) würde sich die Zaubermaus sehr freuen und darüber sehr glücklich sein.

Im Alter von wenigen Wochen wurden Tinkerbell und ihre Schwester Gina mit ihren beiden Brüdern ohne Mutter verwaist in einer Hotelanlage gefunden. Alle hatten einen sehr starken Katzenschnupfen und waren übersät mit Flöhen und Parasiten. Bei uns auf der Finca wurden sie aufgepäppelt, leider haben die Brüder es nicht geschafft und den Kampf verloren.

Tinkerbell ist bei Ausreise kastriert, gegen Parasiten behandelt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, gechipt und er besitzt einen EU-Heimtierausweis. Die Testungen auf FIV (Katzenaids) und FeLV (Leukose) sind negativ.

Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Platzbesichtigung mit einem Tierschutzvertrag und Schutzgebühr.
Wenn Sie sich in die Zaubermaus Tinkerbell verliebt haben und ihr ein schönes Zuhause schenken möchten, bitte zögern Sie nicht und senden Sie uns eine Mail oder Ihre Anfrage einfach per Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich.

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen