www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Semi Notfall

Semi
Geschlecht: Kater, kastriert
Geburtstag:  01.05.2020
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Farbe: getigert
Verträglichkeit: Katzen, Hunde, ältere Kinder
Testungen: FIV negativ / FeLV positiv
Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Haltungstyp: Wohnung mit gesicherten Balkon/gesicherter Freigang
Aufenthaltsort: Pflegestelle Sissy
Aufnahme: 01.07.2020

Semi und seine drei Geschwister wurden auf dem Nachbargrundstück unserer Pflegestelle in Gemüseholzkisten gefunden und gesichert. Die Mutterkatze wurde kastriert. Sie kommt regelmäßig zu den Fütterungen zu Besuch.

Unser Semi liebt die Menschen, lässt sich auf den Arm nehmen und liebkosen. Er ist verschmust und sucht die Nähe des Menschen. Auch Artgenossen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen, super lieb, freundlich und sozial, allerdings mag er dominante Kater überhaupt nicht. Semi wünscht sich unbedingt Katzengesellschaft im neuen Zuhause und würde sich freuen, wenn er zusammen mit einem Freund/in sein Köfferchen packen könnte, falls noch kein Katzenkumpel auf ihn wartet.

Für Semi darf natürlich ein gesicherter Balkon oder Garten im neuen Zuhause nicht fehlen, denn er liebt es sehr, in der Sonne zu chillen und in der Natur zu beobachten, was alles um ihn herum zwitschert und summt.
Semi wurde FeLV positiv getestet. Informationen zu FeLV finden Sie in unserem Infoblatt.

Semi freut sich auf Anfragen über das Kontaktformular.

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen