www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Robin

Robin
Geschlecht: Kater, kastriert
Geburtstag:  17.07.2020
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Farbe: getigert-weiß
Verträglichkeit: Katzen, Hunde, ältere Kinder
Testungen: FIV negativ / FeLV negativ
Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Haltungstyp: Wohnung mit gesichertem Balkon/Garten
Aufenthaltsort: Finca los gatitos
Aufnahme: 08.10.2020

Robin und seine Brüder Maurice und Barry sind Abgabetiere von unserem spanischen Nachbarn, der uns um Hilfe bat, weil bereits zwei Geschwister von streunenden Hunden totgebissen wurden. Die Mutter ist so in Panik geraten, dass sie die Flucht ergriff und ihren Nachwuchs zurückließ.

Der kleine Robin ist super lieb, mega verschmust und kommt sofort angelaufen, wenn er einen Menschen sieht, um auf dem Schoß zu klettern. Dabei schnurrt er wie ein Weltmeister, gibt Köpfchen und Küsschen. Er lässt sich gerne auf den Arm nehmen zum Liebkosen, oder damit man sein Bäuchlein küsst. Er liebt es, dabei ganz zärtlich an den Fingern zu knabbern. Nicht nur mit seinen Brüdern versteht er sich super, sondern auch mit den anderen Kätzchen, sie spielen, toben und raufen herzallerliebst zusammen.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Kätzchen nur paarweise oder zu einem bereits vorhandenen, etwa gleichaltrigen und nicht zu dominanten Artgenossen vermitteln. Insbesondere, wenn die reine Wohnungshaltung vorgesehen ist, brauchen Katzenkinder dringend einen Spiel- und Sozialpartner, der ihre Sprache spricht.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für die Katze. Dieses bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für den Spanier unbedingt einen gesicherten Garten/Balkon/Terrasse.

Robin freut sich auf Nachrichten über das Kontaktformular.

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen