www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Neron

Neron
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum: 01.05.2018
Rasse/Gattung: Bengal Mix
Farbe: getigert
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Satya
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder gesicherter Garten / Freigang nach Absprache
Bekannte Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Auf der Pflegestelle seit: 05.08.2019

Sollte Neron jemals in der Lage sein, sich mit nur drei Worten selbst zu beschreiben, wären es bestimmt diese hier: liebenswert, freundlich, menschenbezogen. Da Neron aber nicht zählen kann (und obendrein ziemlich vowitzig ist), würde er bestimmt die Liste um „attraktiv“, „gutaussehend“, „trainiert“ und „wohlerzogen“ erweitern.

Neron kam als Fundkater zu uns. Als Martina und Satya sich in Ojén trafen um dann gemeinsam in die Tierklinik zufahren, hörten sie ein klägliches Miauen an den Mülltonnen. Der Süße hatte sich unter einer Tonne in einer dort stehenden Kiste versteckt. Ihm wurde Futter anboten und er kam zögernd aus seinem Versteck heraus. Er hat dann aber gierig gefressen und war zutraulich. Wir beide sagten, wenn er gleich noch da ist, nehmen wir ihn mit. Als ob Neron die Worte zurückkamen.

Nach den ersten Eingewöhnungstagen ging das schlanke Katerchen bereits auf Kuschelkurs und auch Fremden gegenüber, zeigt er sich recht schnell sehr aufgeschlossen. Dann rückt er dem Menschen fast schon klettenartig auf die Pelle und möchte ausgiebig gekrault und beschmust werden.

Neron hält sein hübsches Gesicht gern nach oben zur Sonne geneigt und seine Schwanzspitze ist immer ein kleines Stück darüber. Ein neues Spielzeug, ein Intelligenztest, neue Bekanntschaften? Neron ist sofort dabei und probiert alles unerschrocken aus. Mit weniger als einem Erfolg gibt er sich dabei nicht zufrieden.

Er ist witzig und klug, jung, adrett und weiß genau, was er vom Leben erwartet: Abenteuer, einen warmen Platz zum Schlafen, einen gefüllten Futternapf, einen lieben Zweibeiner und einen lieben Katzenkumpel, mit dem er ausgiebiges spielen, toben und Unfug machen kann.

Deshalb sollte im neuen Zuhause unbedingt gleichaltrige Katzengesellschaft mit passendem Charakter auf Neron warten. Natürlich kann Neron auch einen Freund aus Spanien mitbringen. Denn zum perfekten Katzenglück gehört nicht nur eine menschliche Bezugsperson, die ihm viel Liebe schenkt, sondern auch ein Samtpfötchen, weil es zu zweit viel schöner ist, gemeinsam zu spielen, zu raufen oder zu kuscheln. In Einzelhaltung wird Neron nicht vermittelt.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Dieses bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für den tempramentvollen Spanier am liebsten Zugang zu einem gesicherten Garten oder einem Balkon. Der vorhandene Balkon muss ausreichend vernetzt sein, damit Neron die Frischluft und die Sonne, Vögel und Schmetterlinge gefahrlos beobachten und genießen kann. Leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen vom ungesicherten Balkon stürzen, sich dabei schwer verletzen und/oder auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind.

Wenn Sie Neron nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit Freilauf ermöglichen möchten, muss sein neues Domizil in einer sehr verkehrsberuhigten Wohngegend – (mind. 250 Meter zur nächsten stärker befahrenen Straße) liegen, damit der Süße nach seinen Streifzügen auch immer wieder unbeschadet nach Hause kommt.

Bei Einreise ist Neron, auf FIV und FeLV getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag nach positiver Platzbesichtigung gegen eine Aufwandsentschädigung.

Neron wünscht sich eine Familie, bei der er ein tolles Katzenleben führen darf. Menschen, die sich mit ihm beschäftigen und den Katzenmann einfach in ihr Herz schließen. Wenn Sie unserem schönen Traumkater ein liebevolles Plätzchen schenken möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen