www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Maya reserviert

Maya
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  31.03.2017
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: schwarz
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit Balkon oder gesicherter Garten / Freigang nach Absprache
Bekannte Krankheiten/Handicaps: keine
Auf der Finca seit: 10.04.2017

Maya hat so wie es sein soll jungkatzenmäßig viel Quatsch und Blödsinn im Kopf. Sie ist ein kleiner liebenswerter Wirbelwind und wäre gerne wie Harry Potter an vielen Orten gleichzeitig. Sie bekommt mehrmals täglich ihre lustigen 5 Minuten, sie sprudelt förmlich vor Energie und Tatendrang. Bei ihr wird es nie langweilig, denn sie spielt sehr viel und ausgiebig mit ihren Brüdern Mailo und Merlino und den anderen Jungkatzen. Sie lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Zugleich ist sie sehr anhänglich, menschenbezogen und verschmust. Maya ist sehr sozial, freundlich und lieb zu den anderen Katzen. Gerne schläft sie im Bettchen und schmiegt sich ganz nah an ihren Menschen.

Wenn du dich in den kleinen liebenswerten Wirbelwind Maya verliebt hast, sollte ein junges, verspieltes Katzenkind in ihrem neuen Zuhause auf sie warten, damit sie spielend groß werden kann oder sie bringt einen ihrer Brüder oder Freunde mit, mit denen sie sich auf Finca angefreundet hat. Wer mag sich in Maya verlieben?

Maya wurde mit ihren Geschwistern als sie noch ganz klein waren und ihrer Mama Zoé, im Tierheim abgegeben. Natürlich konnten wir nicht wegsehen und haben die kleine Familie zu uns auf die Finca geholt, wo sie Schutz und Geborgenheit finden.

Unsere Katzen sind ausdrücklich keine Einzeltiere, denn sie lieben das Leben in Katzengesellschaft und möchten das Zusammenleben mit ihren Artgenossen nicht missen. Auch mit den Hunden hier auf der Finca, verstehen sich unsere Katzen alle super.

Das neue Zuhause sollte einen gesicherten Garten oder Terrasse haben, da unsere Katzen es sehr lieben, sich an der frischen Luft aufzuhalten, die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen und die Nase in den Wind zu stecken.

Unsere Katzen sind bereits entwurmt und gegen Flöhe behandelt, zweifach gegen Katzenschnupfen und Seuche geimpft. Die Testungen auf FIV (Katzenaids) und FeLV (Leukose) sind negativ. Bei Ausreise sind die Katzen alle im entsprechenden Alter kastriert, haben eine gültige Tollwutimpfung, sind gechipt und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.
Die Vermittlung erfolgt nach einem positiven Platzbesuch mit einem Tierschutzvertrag und Schutzgebühr bzw Aufwandsentschädigung.
Wenn du dich angesprochen fühlst und ein schönes, liebes und artgerechtes Zuhause hast, dann sende uns deine Anfrage über unser Kontaktformular. Wir freuen uns sehr.

Anfrage: Mail an Katzenhoffnung oder Kontaktformular ausfüllen

Video 1 auf Youtube
Video 2 auf Youtube

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen