www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Manolo

Manolo
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  01.08.2016
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: rot-weiß
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit gesichertem Garten
Bekannte Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Auf der Finca seit: 12.01.2018

Hola, ich bin Manolo. Zuerst habe ich die Katzenfinca und das Geschehen aus der Entfernung betrachtet und bin zunächst nur nachts hingegangen, um zu schauen ob es für mich dort etwas zu essen gibt. Als ich eines Tages dort die anderen Kumpels ausgelassen und fröhlich toben und spielen sah, habe ich mich sofort getraut und bin einfach mal zur Martina gegangen. Als ich sie im Hof, und habe mich auch streicheln lassen. Anfänglich bin ich nicht ins Haus gegangen, deswegen hat man mir ein geschütztes Plätzchen mit vielen Kissen und kuschelig warmen Decken hergerichtet. Aber nach der Kastration musste ich ein paar Tage im Haus bleiben und seitdem gehe ich raus und rein, wie ich möchte, außer nachts, da schlafe ich natürlich drinnen. Und jetzt finde ich es ganz toll im Haus, nicht mehr ewig in der Kälte und Nässe draußen sein zu müssen.

Ich bin wirklich ganz lieb und sozial. Ich vertrage mich mit allen anderen hier super gut, ob Kater, Katze, Teenager oder Hunde, ich mag sie alle und sie mögen mich. Wir spielen zusammen und rennen um die Wette. Martina nennt mich oft "pagano" was umgangssprachlich sowas wie Scherzkeks oder Spaßvogel bedeutet. Das passt zu mir! Ich bin lustig und immer gut drauf. Ich genieße es sehr, gestreichelt zu werden, lasse mich auf den Arm nehmen und kuschel mich gerne an.

Manolo ist eine von vielen Campo-Katzen, die wohl in der Nähe von Menschen aufgewachsen ist und Kontakt hatte, um die sich aber niemand kümmerte. Die näheren Nachbarn haben wir angesprochen, jedoch gehörte er niemandem. Jetzt suchen wir für Manolo ein liebevolles Zuhause mit mindestens einem Artgenossen und gesichertem Freigang (also mit einer ausbruchsicher eingegrenzten großen Terrasse bzw. gesichertem Garten).

Manolo ist bei Ausreise kastriert, gegen Parasiten behandelt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, gechipt und er besitzt einen EU-Heimtierausweis. Die Testungen auf FIV (Katzenaids) und FeLV (Leukose) sind negativ.

Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Platzbesichtigung mit einem Tierschutzvertrag und Schutzgebühr.
Wenn Sie sich in den lieben Manolo verliebt haben und ihm ein schönes Zuhause schenken möchten, bitte zögern Sie nicht und senden Sie uns eine Mail oder Ihre Anfrage einfach per Kontaktformular – wir freuen uns und melden uns schnellstmöglich.

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen