www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Mäxchen reserviert
Maexchen
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  01.06.2017
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: scharz-weiß
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit Balkon, oder absolut gesicherter Garten/gesicherte Terrasse, Freigang nach Absprache
Bekannte Krankheiten/Handicaps: verwachsene Tränenkanäle
Auf der Finca seit: 24.12.2017

Mäxchen der arme kleine Schatz wurde als Baby im Alter von nur 4 Wochen (!) im Tierheim abgegeben. Leider litt er dort sehr lange unter einer starken Schnupfeninfektion, durch die sich die Augen entzündeten – die Spuren dieses früheren Schnupfens sieht man noch heute an seinen tränenenden Augen. Er hat dadurch verwachsene Tränenkanäle. Doch jetzt geht es ihm wieder gut, er ist fit und gesund, hat keine Beschwerden mehr!

Da das Tierheim wie immer überlaufen war, bat man Martina um Hilfe. Und so kam Mäxchen schließlich zu ihr in die Katzenfinca, wo über 50 Katzen und auch einige Hunde leben.

Auf der Finca zeigte sich schnell Mäxchens überaus soziale, freundliche Art gegenüber anderen Katzen. Er ist so angetan und fühlt sich so sehr angezogen, dass er seine neuen liebgewonnenen Freunde mit voller Leidenschaft putzt und ihre Köpfchen abschleckt.

Mäxchen mag nicht nur andere Katzen sehr gern, sondern auch Hunde. Gegenüber den kleinen Hunden in der Katzenfinca ist er ebenfalls sehr freundlich und freut sich über jeden tierischen Kontakt.

Natürlich Mäxchen auch ein großer Schmusekater gegenüber den Zweibeinern! Er liebt es sehr, gestreichelt, gekrault und beschmust zu werden. Er gibt leidenschaftlich gern Köpfchen und schnurrt sofort los, wenn er Zuwendung bekommt.

Daher wünschen wir uns für unser liebes, anhängliches, fürsorgliches und sehr verschmustes Mäxchen schnellstmöglich ein eigenes Zuhause mit mindestens einem ebenfalls sehr sozialen, nicht dominanten und verschmusten Artgenossen. In Einzelhaltung wird er auf keinen Fall vermittelt. Außerdem wünschen wir uns für ihn ein Zuhause mit Freigang in sehr verkehrsarmer Umgebung oder aber die Möglichkeit, in einem für Katzen ausreichend gesicherten Garten bzw. einer gesicherten Terrasse frische Luft und Wind zu schnuppern und sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen. Mindestens sollte bei Wohnungshaltung ein mit einem Katzennetz versehener, ausreichend großer Balkon vorhanden sein, denn Mäxchen spielt auch gern draußen und tobt mit seinen Freunden durch die Gegend.

Mäxchen ist bei Ausreise kastriert, entwurmt, gegen Tollwut, Katzenseuche und Katzenschnupfen geimpft, negativ auf Katzenkrankheiten (FIV und FeLV) getestet sowie gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis.
Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung und Schutzgebühr.
Wenn Sie sich in das liebe, anhängliche Mäxchen verliebt haben und ihm ein schönes Zuhause schenken möchten, schreiben Sie eine Mail an uns oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus. Wir melden uns schnellstmöglich!

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen