www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Lucky Notfall

Lucky
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  01.02.2018
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: rot-getigert
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Verträglich: ja mit Katzen
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder gesicherter Garten
Bekannte Krankheiten/Handicaps: FIV positiv
Auf der Finca seit: 09.07.2019

Lucky wurde verletzt von aufmerksamen Menschen in San Pedro aufgefunden. Man brachte den Lieben zur Erstversorgung ins Tierheim. Seine Bissverletzungen am rechten Bein wurden mit Antibiotika behandelt, seitdem geht's ihm wieder besser und er ist wohlauf.

Lucky mit seiner außergewöhnlich schönen Fellzeichnung ist zwar im ersten Moment noch etwas vorsichtig, freut sich aber über menschliche Aufmerksamkeit und taut dann recht schnell auf. Er genießt es sehr, gestreichelt zu werden. Er wird dann zum richtigen Genießer und Kampfschmuser. Der Süße ist ein freundlicher, sozialer Kater, der alterstypisch verspielt ist und sich mit allen Katzen in seinem Gehege wunderbar versteht.

Wir wünschen uns für Lucky ein liebevolles Zuhause mit viel Abwechslung - prima wäre, wenn schon eine verträgliche Samtpfote im passenden Alter und Charakter auf ihn warten würde. In Einzelhaltung wird Lucky nicht vermittelt, denn zum perfekten Katzenglück gehört nicht nur eine menschliche Bezugsperson, die ihm viel Liebe schenkt, sondern auch eine Samtpfote im passenden Alter und Charakter, weil es zu zweit viel schöner ist, gemeinsam zu spielen, zu raufen oder zu kuscheln. Wenn bei Ihnen bereits eine Katze lebt, sollte sie im ähnlichen Alter und von passendem Charakter in. Sollte noch keine Katze bei Ihnen leben, kann Lucky natürlich auch einen Kumpel aus Spanien mitbringen.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Dies bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte deshalb bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für den schönen Spanier am liebsten Zugang zu einem vernetzten Balkon von dem er nach draußen schauen kann, oder einen gesicherten Garten. Der Balkon muss ausreichend vernetzt sein, damit er auch Fliegen und Schmetterlinge fangen kann und gefahrlos die Vögel beobachten darf. In den ungesicherten Freilauf kann Lucky wegen FIV nicht.

Leider wurde Lucky bei einem Bluttest auf FIV positiv getestet. Diese Immunschwäche ist nur unter Katzen ansteckend (beim Deckakt oder blutigen Bissverletzungen). Menschen und andere Tierarten können sich nicht anstecken!! Gerne beraten wir Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworten Ihre Fragen. Informationen zu FIV finden Sie in unserem Infoblatt. FIV-Katzen können übrigens fast genauso alt werden wie negativ getestete Miezen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss diese nicht zwingend auf FIV positiv getestet sein. Unsere spanischen FIVchen leben harmonisch mit negativ getesteten Katzen zusammen. Lassen Sie sich bitte von FIV nicht abschrecken und geben Sie Lucky ein Zuhause!

Bei Einreise ist Lucky kastriert, FIV positiv ohne Symptome und FeLV negativ getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung gegen eine Aufwandsentschädigung.

Wenn Sie sich in unseren lebensfrohen Lucky verliebt haben, ihm ein schönes Zuhause auf Lebenszeit bieten möchten, sowie ihm ein sorgenfreies und behütetes Katzenleben voller Zuwendung schenken möchten, dann freuen wir auf Ihre Nachricht per Mail oder über das Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Lucky hat es so verdient eine 2. Chance zu bekommen. Lassen Sie sich bitte von FIV nicht abschrecken und geben Sie Lucky eine Chance!

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen