www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Keyla reserviert

Keyla
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  08.04.2017
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: schwarz
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit Balkon oder gesicherter Garten / Freigang nach Absprache
Bekannte Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Auf der Finca seit: 28.04.2017

Keyla unser zuckersüßes Lakritzschneckchen hat ein ganz besonders weiches Fell, das sich wie Seide anfühlt. Die süße Maus entwickelt sich täglich immer mehr zu einem sehr anhänglichen und super verschmusten Kätzchen. Sie lässt sich so gerne ihr niedliches Köpfchen streicheln und genießt es offensichtlich sehr, dabei wirft sie direkt ihren Motor an, schnurrt hingebungsvoll und gibt zärtliche Nasenküsschen.

Unsere zarte Maus Keyla ist super lieb, sehr sozial und verträglich mit den anderen Katzen. Sie hat sich wegen ihres freundlichen Charakters sehr schnell mit den anderen Kitten auf der Finca angefreundet. Keyla ist natürlich in ihrem Alter ein sehr verspieltes Kitten. Anfänglich ist sie etwas zurückhaltend und vorsichtig, taut aber schon nach kurzer Zeit ganz schnell auf. Ihre Neugier siegt und sie möchte trotzdem immer mittendrin und dabei sein, wenn ausgelassen getobt, um die Wette geflitzt oder mit der Achterbahn gespielt wird.

Keyla wird nicht in Einzelhaltung oder zu kleinen Kindern vermittelt. Ein gleichaltriger Spielkamerad, der genauso sozial, freundlich und verträglich ist wie sie, sollte bereits sehnsüchtig in ihrem neuen Zuhause auf sie warten. Oder Keyla bringt ihre Schwester Fleur mit, denn die Beiden sind nicht nur Schwestern, sondern sie haben auch ein sehr inniges Verhältnis und sind beste Freundinnen.

Die Geschwister Keyla, Fleur, Kia, Sam und Rocco, wurden mit ihrer Mama Lovely in einem erbärmlichen Zustand auf dem Grundstück eines Finca-Bauern gefunden. Da dieser sie nicht behalten wollte, verständigte er die Polizei und sie wurden in der Perrera abgegeben. Als Martina von diesem traurigen Schicksal erfuhr, holte sie die Familie zu sich. Dort wurden sie liebevoll aufgepäppelt und gesundgepflegt.

Wer verliebt sich in die ehemaligen Perrera-Kitten Keyla und Fleur?

Unsere Katzen sind ausdrücklich keine Einzeltiere, denn sie lieben das Leben in Katzengesellschaft und möchten das Zusammenleben mit ihren Artgenossen nicht missen. Auch mit den Hunden hier auf der Finca, verstehen sich unsere Katzen alle super.
Das neue Zuhause sollte einen gesicherten Garten oder Terrasse haben, da unsere Katzen es sehr lieben, sich an der frischen Luft aufzuhalten, die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen und die Nase in den Wind zu stecken.
Unsere Katzen sind bereits entwurmt und gegen Flöhe behandelt, zweifach gegen Katzenschnupfen und Seuche geimpft. Die Testungen auf FIV (Katzenaids) und FeLV (Leukose) sind negativ. Bei Ausreise sind die Katzen alle im entsprechenden Alter kastriert, haben eine gültige Tollwutimpfung, sind gechipt und reisen mit ihrem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.
Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Platzbesichtigung mit einem Tierschutzvertrag und Schutzgebühr.
Wenn du dich angesprochen fühlst und ein schönes, liebes und artgerechtes Zuhause hast, dann sende uns deine Anfrage über unser Kontaktformular. Wir freuen uns sehr.

Anfrage: Mail an Katzenhoffnung oder Kontaktformular ausfüllen

Video 1 auf Youtube
Video 2 auf Youtube
Video 3 auf Youtube

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen