www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Kala Notfall

Kala
Geschlecht: Katze, kastriert
Geburtstag:  20.05.2020
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Farbe: schwarz-weiß
Verträglichkeit: Katzen, keine Hunde, ältere Kinder
Testungen: FIV negativ / FeLV positiv/ FCV
Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon / Garten
Aufenthaltsort: Finca los gatitos
Aufname: 10.11.2020

Kala ist ein Fundkätzchen aus Marbella, das von lieben Menschen aufgenommen wurde. Da die Süße mehrfach auf FeLV positiv getestet wurde, konnte sie bei den Findern nicht bleiben, weil sie eigene Katzen haben und eine dauerhafte Trennung auch keine ideale Lösung gewesen wäre, kam Kala zu uns.

Die hübsche Kala ist äußerst menschenbezogen, lieb, verschmust und sehr anhänglich. Sie möchte immer dabei sein, und sehen, was man macht. Sie springt dem Menschen auf die Schulter. Von dort hat sie einen tollen Ausblick und kann alles genau beobachten. Auch zu den anderen Kätzchen im Gehege ist sie ein absolutes Traumkätzchen, super lieb, freundlich, sozial und sehr verspielt. Sie weiß, dass man mit anderen Kätzchen auch vorzüglich kuscheln kann. Deshalb sollte im neuen Zuhause auch ein Samtpfötchen nicht fehlen. Natürlich kann Kala auch eine/n Freund/in aus Spanien mitbringen, in Einzelhaltung wird sie nicht vermittelt.

Für Kala darf natürlich ein gesicherter Balkon oder Garten im neuen Zuhause nicht fehlen, denn sie liebt es sehr, in der Sonne zu chillen und in der Natur zu beobachten, was alles um sie herum zwitschert und summt.

Kala wurde FeLV positiv getestet. Informationen zu FeLV finden Sie in unserem Infoblatt.

Kala freut sich auf Anfragen über das Kontaktformular.

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen