www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause
Gino
Gino
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  01.02.2019
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: getigert
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit Balkon oder gesicherter Garten/Freigang nach Absprache
Bekannte Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Auf der Finca seit: 15.09.2019

Der süße Gino ist ein Fundkater aus Coin, der hilfesuchend in einer Pizzeria um Futter bettelte. Alle Versuche den Besitzer ausfindig zu machen, sind kläglich gescheitert. So haben wir den süßen Kerl zu uns geholt, damit er an der stark befahrenen Straße nicht noch überfahren wird.

Gino kommt sehr gern laut schnurrend und Köpfchen gebend zum Kuscheln angelaufen, lässt sich hemmungslos durchmatschen und küssen. An sich ist er ein herzensguter Kerl mit zartem Gemüt. Seine wilde Seite bricht dann während der Jagd aus ihm heraus: fasziniert schaut er oft und lange aus dem Gehege und würde dort am liebsten mitmischen. Gino pfeffert oft leidenschaftlich seine Spielmaus durch die Gegend, um ihr dann hinterherzuhechten. Auch für sämtliche Flugobjekte kann er sich begeistern. Weder Mücken, Motten noch Fliegen haben eine Chance bei ihm.

Gino hat also eine Menge zu bieten: in ihm steckt ein talentierter Fliegenfänger, ein zärtlicher Schmuser und Zuhörer mit einem Abenteurerherz. Wie ihr ihn glücklich machen könnt? Gino wird ein ruhigeres Zuhause zu schätzen wissen, das ihm viele Abenteuer in der Natur bieten kann. Freigang gehört für ihn genauso zu einem perfekten Tag wie auch die darauffolgenden Fernsehabende auf der Couch. Gino würde sehr gern einen seiner spanischen Kumpel mitbringen, damit er übermütig und ausgelassen mit ihm spielen kann, und sie sich gegenseitig eine zärtliche Ohrenwäsche geben können. Eine Einzelvermittlung zu einer anderen Katze ist aber ebenfalls möglich, jedoch nicht in Einzelhaltung.

Ein genüssliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Dieses bedeutet immer ein wenig Abwechslung, Abenteuer und neue Eindrücke für die Samtpfote und sollte bei Wohnungshaltung vorhanden sein. Deshalb wünschen wir uns für den sonnenverwöhnten Spanier am liebsten Zugang zu einem gesicherten arten oder einem Balkon. Der vorhandene Balkon muss ausreichend vernetzt sein, damit Gino die Frischluft und die Sonne, Vögel und Schmetterlinge gefahrlos beobachten und genießen kann. Leider kommt es immer wieder vor, dass Katzen vom ungesicherten Balkon stürzen, sich dabei schwer verletzen und/oder auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind.

Wenn Sie Gino nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit Freilauf ermöglichen möchten, sollte sein neues Domizil hierzu in einer sehr ländlichen und verkehrsberuhigten Wohngegend – (mind. 250 Meter zur nächsten stärker befahrenen Straße) liegen, damit der Süße nach seinem Ausflug auch immer wieder unversehrt nach Hause kommt.

Bei Einreise ist Gino kastriert auf FIV und FeLV negativ getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung gegen eine Aufwandsentschädigung.

Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Platzbesichtigung mit einem Tierschutzvertrag und Schutzgebühr.

Seine zukünftigen Menschen sollten sich mit ihm beschäftigen und ihn in ihr Herz schließen. Wenn Sie dem Traumkater Gino ein liebevolles Plätzchen schenken möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Nun wartet Gino darauf, dass sich nette Menschen für ihn melden, und ihm ein Für-Immer- Zuhause bieten

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen