www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Fallon
Fallon
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  01.04.2017
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: getigert
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder gesichertem Garten
Bekannte Krankheiten/Handicaps: FIV positiv
Auf der Finca seit: 03.05.2018

Fallon ist ein zuckersüßer Goldschatz: Sie ist extrem anhänglich, sehr menschenbezogen und äußerst liebenswert. Sie bindet sich sehr an ihre Bezugsperson, denn uns Menschen liebt sie heiß und innig. Sie genießt jede Streicheleinheit. Sie schläft im Bett und teilt sich das gemeinsame Kopfkissen, umarmt mit ihren Pfötchen sanft den Hals und schnurrt sich dabei ganz genüsslich in den Schlaf.

Mit allen Katzen auf der Katzenfinca versteht sie sich bestens. Gemeinsam spielen, jagen, klettern sie oder schmusen und putzen sich gegenseitig. Deswegen wird Fallon nicht in Einzelhaltung vermittelt. Im neuen Zuhause sollte unbedingt gleichaltrige Katzengesellschaft auf sie warten oder sie könnte auch eine/n Freund/in von der Finca mitbringen.

Fallon wurde von einem Mann im Tierheim abgegeben. Er sagte, er habe sie an den Mülltonnen nach Futter suchend gefunden und sie sei ihm hinterhergelaufen. Da ihm Fallon so leid tat, hat er sie im Tierheim abgegeben.

Wir suchen nun für sie ein liebevolles Zuhause zu einer gleichaltrigen, sozialen, verspielten Katze und Menschen, die Fallon ein Leben lang glücklich machen wollen.

Die bezaubernde Fallon hat leider ein „Handicap“: sie wurde positiv in FIV (Felines Immundefizienz-Virus) getestet. FIV ist ein Virus, der nur unter Katzen übertragbar ist.

FIV verurteilt Katzen weder zu einem zwangsläufig frühen Lebensende, noch reduziert es ihre Lebensqualität. Fallon trägt den Virus zwar in sich, zeigt aber keinerlei Krankheitsanzeichen und kann damit genauso alt werden wie eine nicht infizierte Katze. Gerne sprechen wir mit Ihnen über FIV, wenn Sie Fragen dazu haben.

Noch ein Hinweis zu den Haltungsbedingungen, die wir uns für sie wünschen: FIV positive Katzen dürfen wegen der Ansteckungsgefahr für andere Katzen keinen Freigang haben. Im neuen Zuhause sollte aber ein absolut ausbruchsicherer Garten oder ein Balkon sein, der über ein Katzennetz verfügt, damit Fallon auch frische Luft an der Sonne schnuppern kann.

Fallon ist bei Ausreise kastriert, entwurmt, geimpft, FIV positiv und FeLV negativ getestet sowie gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung und Schutzgebühr.
Hat Fallon auch Sie um ihre Pfötchen gewickelt und Ihr Herz berührt? Ja?
Wenn Sie der schönen, sehr anhänglichen und verschmusten Fallon ein schönes liebevolles Zuhause schenken möchten, schreiben Sie eine Mail an uns oder füllen Sie einfach das Kontaktformular aus. Wir melden uns schnellstmöglich!

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen