www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause
Dustin Notfall reserviert
Dustin
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  03.10.2013
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: rot-weiß
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit Balkon oder gesicherter Garten
Bekannte Krankheiten/Handicaps: FIV positiv
Auf der Finca seit: 16.11.2017

Dustin lebte bei einer Familie nur auf der Terrasse, ins Haus durfte er leider nicht. Als die Familie zurück in ihr Heimatland ging, wurde Dustin unkastriert im Tierheim abgegeben, wo er auch kastriert und leider FIV positiv getestet worden ist. Da kein Platz für positive Katzen im Tierheim ist, hat Dustin bei Martina auf der Katzenfinca eine Chance bekommen, ein neues Zuhause zu finden.

Seither lebt Dustin auf der Katzenfinca gemeinsam mit weiteren FIV-positiven Katzen. Dustin ist ein ruhiger Junge; er ist jetzt im besten Alter und hat ein sehr ausgeglichenes, liebes Naturell. Er liebt es, sich in die Sonne zu legen und zu entspannen. Mit den anderen Katzen versteht sich Dustin super. Dustin ist ein absoluter Schmusebär, er liebt es sehr, gestreichelt zu werden, gibt dabei Köpfchen und erzählt gerne die News vom Tage.

Sein Gesundheitszustand ist absolut stabil, er braucht keine Medikamente.

Dustin ist ein sehr großer Kater, er wiegt bestimmt 7kg. Mit seinem Knick im Ohr sieht er besonders knuffig aus. Wir vermuten, dass Dustin mal eine unbehandelte Ohrenentzündung hatte. Sein sanfter und ausgeglichener Charakter ist zum Dahinschmelzen.

Sehr gut kann Dustin auch in einen Haushalt mit Kindern vermittelt werden. In Dustins neuem Zuhause sollte unbedingt ein Spielkamerad auf ihn warten, oder er bringt einen Freund von der Finca mit. Einzelhaltung wünschen wir uns für Dustin nicht.
Wünschenswert für Dustin wäre ein vernetzter Balkon oder ein gesicherter Garten, damit er auch mal frische Luft schnappen und die Sonne unter freiem Himmel genießen kann.
Zu gerne möchte Dustin sein Herz verschenken, doch leider wurde unser Schützling FIV positiv getestet. Das schwere Los vieler Streuner. Dieser tolle Kater hat mehr als nur ein schönes und behütetes Zuhause verdient, wo er einfach nur glücklich sein darf.

Wer kann Dustin Geborgenheit und viel Liebe schenken, die er nach der Eingewöhnung gerne annehmen und zurückgeben wird. Vielleicht ist ja auch bereits ein FIV-Schätzchen im neuen Zuhause vorhanden, der/die sich einen netten Partner/in wünscht.

FIV verurteilt Katzen weder zu einem zwangsläufig frühen Lebensende, noch reduziert es ihre Lebensqualität. Er/Sie trägt den FIV Virus in sich, ist aber nicht erkrankt und kann damit genauso alt werden, wie eine negative Katze. Darum sollte er/sie nur zu einer FIV positiven Katze vermittelt werden.

Wir wissen, dass die Chance einer Vermittlung nicht sehr hoch ist, doch wir hoffen auch auf liebe Menschen, die mit dem Herzen sehen und sich trotz des positiven Testergebnisses in Dustin verlieben.
Gerne sprechen wir mit Ihnen über FIV.

Dustin ist bei Ausreise kastriert, gegen Parasiten behandelt, gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, gechipt und er besitzt einen EU-Heimtierausweis. Die Testungen sind auf FeLV (Leukose) negativ und FIV (Katzenaids) positiv.

Die Vermittlung erfolgt nach einer positiven Platzbesichtigung mit einem Tierschutzvertrag und Schutzgebühr.

Wenn Sie sich in den zauberhaften Dustin verliebt haben und ihm ein schönes Zuhause schenken möchten, bitte zögern Sie nicht und senden Sie uns eine Mail oder senden Sie Ihre Anfrage einfach per Kontaktformular – wir freuen uns und melden uns schnellstmöglich.

Anfrage: Mail an Katzenhoffnung oder Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen