www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause

Cooper

Cooper
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geb.-Datum:  20.06.2018
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: schwarz-weiß
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Finca los gatitos
Einzelkatze: nein
Haltung: Wohnung mit gesicherten Balkon oder gesicherter Garten / Freigang nach Absprache
Bekannte Krankheiten/Handicaps: nicht bekannt
Auf der Finca seit: 15.07.2018

Cooper wurde am 20.06.2018 geboren und befindet sich noch in Spanien auf der Katzen-Finca. Der süße Schatz ist ein wunderschönes und bezaubernes Kätzchen, denn unser kleiner Sonnenschein ist super anhänglich - er liebt es, bei seinen Menschen auf dem Schoß zu liegen, ist mega lieb, sehr menschenbezogen und kann vom Schmusen und Kuscheln gar nicht genug bekommen. Cooper ist immer auf der Suche nach einer Extraportion Schmuseeinheit. Dabei schmeißt er seinen kleinen Motor an und schnurrt ganz entzückt.

Cooper wurde mit seinem Bruder Camillo und seiner Schwester Delilah bei einem Kastrationsprojekt eingefangen. Die Mutter wurde kastriert und an der Futterstelle wieder freigelassen. Die drei Minis wurden im Tierheim abgegeben. Da die drei Geschwister noch nicht alleine fressen konnten, hat Martina sie aufgenommen, liebevoll mit der Flasche aufgezogen und aufgepäppelt. In der Zwischenzeit haben sich alle drei Geschwister zu prächtigen Jungkätzchen entwickelt.

Bei uns auf der Finca, zeigt sich der süße Cooper als sehr soziales, freundliches und aufgeschlossen Kätzchen, das immer gut gelaunt ist und mit voller Neugier alles erkundet. Der kleine Wirbelwind spielt und tobt für sein Leben gerne mit den anderen Katzen. Nach einem anstrengenden Katzentag wird sich gegenseitig geputzt, gekuschelt und es wird zusammen geschlafen.

Für das Schmusekätzchen Cooper, wünschen wir uns recht bald ein schönes Zuhause, wo bereits ein gleichaltriger Katzenkumpel auf ihn wartet. Cooper kann auch gerne eines seiner Geschwister oder einen Freund von der Katzen-Finca mitbringen. In Einzelhaltung wird der süße Schatz nicht vermittelt.

Über einen vorhandener Balkon würde sich Cooper sehr freuen. Dieser muss natürlich ausreichend vernetzt sein, damit er auch die Frischluft und die Sonne gefahrlos genießen kann. In einer sehr ruhigen Wohngegend könnte Cooper auch nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit und im entsprechenden Alter in den Freigang vermittelt werden.

Bei Einreise ist Cooper kastriert, FIV und FeLV negativ getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung und gegen eine Schutzgebühr.

Sie haben sich in unser süßes Schmusekätzchen Cooper verliebt und möchten ihr ein sorgenfreies und behütetes Katzenleben voller Zuwendung schenken, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen