www.katzenhoffnung.de : ausgesetzte Katzen suchen ein neues Zuhause
Barney Notfall
Barney
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geb.-Datum:  01.04.2016
Rasse/Gattung: EKH
Farbe: getigert
Herkunft: Spanien
Aufenthalt: Pflegestelle Wuppertal
Einzelkatze: ja
Haltung: Wohnung mit gesichertem Balkon oder gesichertem Garten
Bekannte Krankheiten/Handicaps: FIV+
Auf der Finca seit: 21.02.2018

Barney ist ein selbstbewusster Kater, der recht schnell in seiner neuen Umgebung zurechtkommt und sich gern auf den Menschen einlässt. Genau das braucht Barney *SEINE MENSCHEN*!

Leider ist Barney aus der Vermittlung zurückgekommen, da er sich mit dem vorhandenen Kater nicht verstand. Auch auf der Pflegestelle zeigt Barny, dass er von anderen Katzen überhaupt nichts hält, und er viel lieber Einzelprinz ist. Ein Hundekumpel ist da schon eher okay, wobei auch der die Distanz anfangs wahren sollte. Dafür sind Menschen ihm wirklich wichtig, jemand mit genug Zeit und Ausdauer, um den Schmusebär ordentlich zu betüdeln – wer also viel Zeit außer Haus verbringt, tut Barney damit keinen Gefallen.

Barney ist super verschmust, anhänglich und sehr menschenbezogen. Seine Zuneigung dem geliebten Menschen gegenüber zeigt er mit Liebesbissen. Er hat leider noch nicht gelernt, das richtig umzusetzen, sodass es nicht allzu weh tut. Wir sind ganz zuversichtlich, dass Barney das lernen wird. Wer gibt ihm eine zweite Chance? Barney hätte so gerne ein Zuhause auf Lebenszeit, bei Menschen, die ihn so akzeptieren wie er ist.

Für den süßen Barney wünschen wir uns so sehr ein liebevolles Zuhause bei verständnisvollen Menschen, die ihn als Familienmitglied aufnehmen, ihn den Rest seines Lebens verwöhnen und denen bewusst ist, dass sie mit einer Adoption eine langjährige Verantwortung eingehen.

Barney lebte ursprünglich in einer Katzenkolonie, wo er vermutlich ausgesetzt wurde. Er ist uns direkt bei der Kastrationsaktion aufgefallen, da er sehr zutraulich war und sofort angelaufen kam, um nach Futter zu betteln. Bei der Kastration wurde er auch getestet, leider ist dieser Test auf FIV positiv ausgefallen.

Das Schicksal hatte Glücklicherweise ein Einsehen mit ihm, und so wurde er von uns gerettet. Vermutlich hätte er nicht lange überlebt, sondern wäre bald einem Hund, einem Auto oder einem Tierquäler zum Opfer gefallen.

Barney liebt es, frische Luft zu schnuppern und sich die Sonne aufs Fell scheinen zu lassen. Er darf zwar keinen ungesicherten Freigang bekommen, würde sich aber dennoch über einen Balkon, Terrasse oder Garten sehr freuen, der ausbruchsicher ist.

Und genau darum suchen wir Sie: den Menschen mit einem großen Herzen für Katzen, die es nicht so leicht haben und die Geduld und Verständnis brauchen. Menschen, die auch FIV nicht abschreckt, weil sie einem Tier helfen möchten. Barney wird es Ihnen sehr danken!

Barney ist bereits kastriert, FIV positiv und FeLV negativ getestet, gegen Tollwut, Katzenseuche, Calicivieren und Katzenschnupfen geimpft, gechipt, parasitenfrei, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis. Die Vermittlung erfolgt mit Tierschutzvertrag, nach positiver Platzbesichtigung und gegen eine Schutzgebühr.

Für ein gegenseitiges Kennenlernen, kann Barney gern auf der Pflegestelle in Wuppertal ()nach vorheriger Terminabsprache) besucht werden. Wenn Sie ein Herz für den wunderschönen liebenswerten Barney haben und ihm ein Zuhause schenken möchten, bitte schreiben Sie uns eine Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular. Wir freuen uns und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Anfrage: Kontaktformular ausfüllen

Zum Vergrößern der Bilder mit dem Mauszeiger auf das Bild gehen